GRA GroЯ- und AuЯenhandel NRW (Gehaltsrahmenabkommen f – r den GroЯ- und AuЯenhandel in NRW), unterschied einzelhandel großhandel.


#Unterschied #einzelhandel #großhandel


Unterschied einzelhandel großhandel

des Groß- und Außenhandels

in Nordrhein-Westfalen

  • Gewerkschaft Handel, Banken

    Landesbezirksleitung Nordrhein-Westfalen

  • Deutschen Angestellten-Gewerkschaft,

    • räumlich:

    Betriebe des Groß- und Außenhandels

  • persönlich: Angestellte

    Grundsätze zur Einstufung

    Gruppenplan für Angestelltentätigkeiten

    Ausführen von überwiegend schematischen oder mechanischen Tätigkeiten, für die keine Berufsausbildung erforderlich ist.

    Führen von einfachen Karteien und Listen

    Schreiben von Adressen und Ausfüllen von Formularen nach Vorlage

    Bedienen von Adressiermaschinen

    (Prägen und Drucken)

    Ausführen von Tätigkeiten nach eingehenden Anweisungen, die Kenntnisse und Fertigkeiten erfordern, wie sie unter anderem durch eine zweijährige einschlägige Ausbildung vermittelt werden. Diese Kenntnisse und Fertigkeiten können auch durch entsprechende praktische Tätigkeit von mindestens 2 1/2 Jahren erworben werden.

    Führen von Ein- und Verkaufsstatistiken, Lagerabrechnungen und Karteien

    Verwalten von Lagerbeständen auch unter Benutzung einer Materialkartei

    Ausfertigen von Versandanzeigen oder Frachtbriefen nach Angabe oder Vorlage

    Schreiben mit Fernschreibgerät in deutscher Sprache nach Vorlage

    Schreib- und Rechenarbeiten nach vorbereiteten Unterlagen

    Aufnehmen einfacher Diktate und deren Übertragung

    Übertragen von Texten von Tonträgern

    Ausfertigen von Bestellungen, Mahnbriefen, Gutschrifts- oder Belastungsaufgaben nach Angabe und Vorlage

    Einfache Übertragungsarbeiten, die keine buchhalterischen Kenntnisse erfordern

    Prüfen von Daten auf Datenträgern

    Selbstständiges Sortieren von Lochkarten ohne Unterlagen

    Ausführen von Tätigkeiten nach Anweisungen, die Kenntnisse und Fertigkeiten erfordern, wie sie durch eine abgeschlossene Ausbildung als Kaufmann im Groß- und Außenhandel, Bürokaufmann oder eine gleichwertige Ausbildung erworben werden. Diese Kenntnisse und Fertigkeiten können auch durch entsprechende praktische Tätigkeit von mindestens 4 Jahren erworben worden sein; der Besuch einer Handelsfachschule mit erfolgreich abgelegter Abschlussprüfung ist auf diese Frist mit 1 Jahr anzurechnen.

    Überwachen von Terminen

    Anbieten und Verkaufen von Waren und Dienstleistungen, auch mit Ordersatz im Außendienst

    Tätigkeit als Fahrverkäufer

    Fachkundiges Prüfen von ein- und ausgehender Ware

    Aufstellen von Statistiken

    Führen von Karteien

    Verwalten einer Poststelle

    Bedienen des Fernschreibers mit aufgenommenem Text (Diktat)

    Aufnehmen und form- und stilgerechtes Wiedergeben von Diktaten mittels Stenogramm oder von Tonträgern

    Schreiben von in sich variablen Texten mit Textautomaten

    Verarbeiten von Texten von oder in eine Fremdsprache für Schreibautomaten mit Walzen oder vorbereiteten Lochstreifen




  • Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *